Jedesmal wieder spannend...

Vorwort

Ursprünglich war der Glockenturm der Neufahrner Auferstehungskirche ohne Schallschutz...

Liebe Gemeinde!

Am Ostersonntag, den 24. April 2011 jährt sich zum 50. Mal die Einweihung unserer schönen und heimeligen Neufahrner Auferstehungskirche.

Bevor wir an diesem Festtag zusam-men mit Ihnen, zahlreichen Gästen, Regionalbischöfin Susanne Breit-Keßler und Dekan Jochen Hauer dieses Jubiläum feiern werden, ist noch ein ganzes Jahr Zeit...

Hier in unserem Gemeindebrief werden wir bis dahin jeder Ausgabe (also insgesamt sieben Mal) eine vierseitige Beilage anfügen mit wichtigen historischen Entwicklungen und besonders prägenden Ereignissen.

Wenn Sie wollen, können Sie sich diese Beilage jeweils aufheben. Jedem, der es möchte, werden wir dann zum Jubiläum einen Klemm-Ordner zukommen lassen, in dem er sich diese gesammelten Erkenntnisse aufbewahren kann.
Diese insgesamt 28 Seiten ersetzen eine Festschrift, die wir aus Kostengründen nicht auflegen werden.

Zudem können wir uns so viel spannender auf dieses große Fest vorbereiten!

gez. Reinhold Henninger