Glaubenskurs SPUR 8

..."mit der Frage nach Gott bin ich noch nicht fertig."

..."nach allem, was ich erfahren habe, kann ich nicht mehr glauben."

..."ich sehne mich nach Glaubenserfahrungen, die mein Leben verändern!"  

Wenn es Ihnen im Moment so oder so ähnlich geht, Sie ihr Verhältnis zum christlichen Glauben neu überdenken wollen bzw. nach praktischen Zugängen zum Glauben suchen, dann sind sie herzlich eingeladen am Glaubenskurs "Spur 8" in der Emmaus-Kirche teilzunehmen.  

Alle Neugierigen und Interessierten sind willkommen. Es werden keine Vorkenntnisse erwartet, auch keine Kirchenmitgliedschaft oder Ähnliches.  

An 6 Gesprächsabenden erhalten sie verständlichen Informationen über das Christsein und haben anschließend die Möglichkeit, miteinander ins Gespräch zu kommen.  

Die Abende beginnen um 19:30 Uhr mit einem gemeinsamen Essen. Der thematische Einstieg erfolgt 20:00 – ca. 21:30 Uhr.  

  • Station 1: Gott – wie diese Reise mein Bild verändern kann
  • Station 2: Sinn – wie ich ihm auf die Spur komme
  • Station 3: Glaube – wie ich trotz Hindernissen weiterkomme
  • Station 4: Sünde – was es damit auf sich hat
  • Station 5: Jesus – wo sich Himmel und Erde berühren
  • Station 6: Christ werden – wie Gott mit mir anfängt
  • Station 7: Christ bleiben – wie Gottes Geist uns trägt  

Der Glaubenskurs schließt mit einem gemeinsamen Abschlussgottesdienst sowie einem Abschlussfest ab.   Den Kurs leiten: Pfrin. Juliane Fischer & Pfr. Ingo Zwinkau  

Stimmen von Teilnehmern von SPUR 8: